Individuelle Förderung

für unsere Schüler

Die Friedrich-von-Bodelschwingh-Schule ist eine Schule mit dem Förderschwerpunkt Lernen in Großenlüder. Das Einzugsgebiet unserer Schule umfasst die Gemeinden Bad Salzschlirf, Großenlüder, Hosenfeld und die Stadt Fulda. Derzeit besuchen etwa 50 Kinder und Jugendliche im Alter zwischen 6 und 17 Jahren unsere Schule. Sie werden in vier jahrgangsübergreifenden Klassen unterrichtet.

Der Schwerpunkt der unterrichtlichen und erzieherischen Arbeit liegt in der bestmöglichen individuellen Förderung jeder Schülerin und jedes Schülers mit dem Ziel der Eingliederung in die Berufs- und Arbeitswelt.

Wir ermöglichen jedem Kind individuelles Lernen. Wir lassen Fehler als etwas Normales auf einem Lernweg zu. Wir möchten jedem Kind Mut machen, auf seine Stärken zu vertrauen und neue Herausforderungen anzunehmen. Wir haben klare und verbindliche Strukturen, die auch Freiräume umfassen.